Das Herz – mehr als ein Organ (2018)

Der Journalist David Malone geht in diesem spannenden Video der Frage nach, seit wann und warum das Herz lediglich als mechanisches Organ angesehen wird. Im Gespräch mit Forschern, die mittlerweile ihren Standpunkt zu verändern beginnen, vertieft er seine Untersuchung. Im Lichte der neuesten Ergebnisse der modernen Wissenschaft hinsichtlich Aufbau, Eigenschaften und Funktion des Herzens scheint sich abzuzeichnen, dass das zähe Tauziehen zwischen Geist und Herz ein Ende findet und dem Herz wieder sein traditioneller Platz im Zentrum des Menschen zugestanden wird.
In diesem auf Arte 2018 ausgestrahlten Video sagt Malone gegen Ende seines Berichts:
"Ich werde aus diesem emotionalen Sturm nicht herausfinden, indem ich nur meinen rationalen Verstand bediene." 
David Malone

Aber wie kann ich lernen mein Herz zu spüren, seine Sprache zu erkennen, ihm zu vertrauen? Herz Meditation kann ein guter Weg sein. Das herauszufinden geht über das Tun.

Herz Meditation ist ein innerer Zugang zum Herzen

David Malone nähert sich dem Organ Herz mit klugen Fragen und hoch interessanten Antworten von verschiedenen Praxis erfahrenen und modernen wissenschaftlichen Stimmen. Diese vielfältigen Bilder des Herzens können die Herz Meditation unterstützen. 

Es gibt einen Aspekt der Meditation, der mit dem Erzeugen und Halten von inneren Bildern zu tun hat. Dieses Prinzip und seine Wirkungsweise vertiefen wir in den Workshops. Siehe Termine.

Mein Herz ist ein Ofen, der sich mit Feuer begnügt.
Dem Ofen reicht es, ein Haus der Flammen zu sein!

Dschelaledin Rumi, genannt Maulana (13. Jhd)