Termine

Über unseren Newsletter werden Sie regelmäßig über Termine informiert: Newsletter

November 2017
03. November 2017
Image
Herz-Meditation in Hannover
Mit Patricia Vöge, Eva-Mareike Knoche, Helmut N. Gabel und Dietmar J. Hagen in Hannover belebende und zentrierende Schwingungen auf der persischen Rahmentrommel (Daff) spielen und anschließend Stille erfahren. Regelmäßiges Üben erhöht den Wirkungsgrad. Gemeinsames Üben ergänzt die individuelle Üb-Praxis.
12. November 2017
Image
Aktive Herz-Meditation in der Kirche der Stille, Hamburg
Monatliche Workshops in der Kirche der Stille, Hamburg Aktive Herz-Meditation - Geheimnisse der Rhythmen & Klänge
Image
Dem Herzen Flügel verleihen
Jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat mit Christina Waschkiewicz in Berlin belebende und zentrierende Schwingungen auf der persischen Rahmentrommel (Daff) erklingen lassen und anschliessend meditieren. Regelmäßiges Üben erhöht den Wirkungsgrad. Gemeinsames Üben ergänzt die individuelle Üb-Praxis.
17. November 2017
Image
Rhythmus, Klang, Stille - in der Kirche der Stille Hannover
17.11.2017 18:45 - 21:00, Hannover - Kirche der Stille
24. November 2017
Image
Herz-Meditation in Hannover
Mit Patricia Vöge, Eva-Mareike Knoche, Helmut N. Gabel und Dietmar J. Hagen in Hannover belebende und zentrierende Schwingungen auf der persischen Rahmentrommel (Daff) spielen und anschließend Stille erfahren. Regelmäßiges Üben erhöht den Wirkungsgrad. Gemeinsames Üben ergänzt die individuelle Üb-Praxis.
25. November 2017
Image
Workshop aktive Herz-Meditation in Hannover
Schwingungen, Schwingungen, Schwingungen. Wir spielen einfach zu erlernende Rhythmen auf der persischen Rahmentrommel//Daff, singen und rezitieren Sufi Gedichte. Belebend und beruhigend zugleich.
26. November 2017
Image
Dem Herzen Flügel verleihen
Jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat mit Christina Waschkiewicz in Berlin belebende und zentrierende Schwingungen auf der persischen Rahmentrommel (Daff) erklingen lassen und anschliessend meditieren. Regelmäßiges Üben erhöht den Wirkungsgrad. Gemeinsames Üben ergänzt die individuelle Üb-Praxis.