Mystik als moderner Übungsweg

17.02.2017 19:00 Uhr, Hannover, ka-Punkt
Image
Wie Meister Eckhart und Dschelalledin Rumi unser Herz ansprechen. - Am 17. Februar 2017 werden Meister Eckart und Rumi, zwei Mystiker, deren Wirken auch noch heute viele Menschen bewegt, in ihren tiefsten Gedanken und spirituellen Praxis vorgestellt.


Mit Prof. Wolfgang Achtner, Mathematiker und evangelischer Theologe, Gießen und Dr. Seyed M. Azmayesh, Sufi Meister und vergleichender Religionswissenschaftler, Paris
Musik und Gedichte: Ensemble Louly, Hannover

Eckhart und Rumi gelten beide als Repräsentanten mystischer Strömungen. Ihre Schriften sind voller zeitloser Weisheiten. Sie haben zahllose Menschen über Jahrhunderte inspiriert, sich mit der Entwicklung ihres geistigen Wesenskerns hin zur Gottesschau zu beschäftigen. Prof. Achtner wird den Weg Meister Eckhardts aufzeigen, Dr. Azmayesh wird den Philosophen der Liebe, Rumi, vorstellen. Die ZuhörerInnen sind eingeladen mit Beiträgen und Fragen die Veranstaltung zu ergänzen. Das Ensemble Louly wird die Veranstaltung mit Liebeshymnen aus dem Orient umrahmen. 

17. Februar 2017, ka-punkt, Grupenstr. 7, Hannover, 19:00 -22:00 Uhr

Veranstaltet vom ka-punkt, Hannover und Karamat e.V., Hannover

Eintritt: 15,00 € / 5,00€